Dienstag, 19. März 2013

[No Review]:Wait for You von J. Lynn (Jennifer L. Armentrout)


Kindle Edition: ca. 332 Seiten
Sprache: Englisch
Reihe: 1/3
Preis: 4,85€

Kurzbeschreibung:
Some things are worth waiting for...

Traveling thousands of miles from home to enter college is the only way nineteen-year-old Avery Morgansten can escape what happened at the Halloween party five years ago--an event that forever changed her life. All she needs to do is make it to her classes on time, make sure the bracelet on her left wrist stays in place, not draw any attention to herself, and maybe--please God--make a few friends, because surely that would be a nice change of pace. The one thing she didn't need and never planned on was capturing the attention of the one guy who could shatter the precarious future she's building for herself.

Some things are worth experiencing...

Cameron Hamilton is six feet and three inches of swoon-worthy hotness, complete with a pair of striking blue eyes and a remarkable ability to make her want things she believed were irrevocably stolen from her. She knows she needs to stay away from him, but Cam is freaking everywhere, with his charm, his witty banter, and that damn dimple that's just so... so lickable. Getting involved with him is dangerous, but when ignoring the simmering tension that sparks whenever they are around each other becomes impossible, he brings out a side of her she never knew existed.

Some things should never be kept quiet...

But when Avery starts receiving threatening emails and phone calls forcing her to face a past she wants silenced, she's has no other choice but to acknowledge that someone is refusing to allow her to let go of that night when everything changed. When the devastating truth comes out, will she resurface this time with one less scar? And can Cam be there to help her or will he be dragged down with her?
And some things are worth fighting for...

USA TODAY Bestselling author Jennifer lives in Martinsburg, West Virginia. All the rumors you’ve heard about her state aren’t true. When she’s not hard at work writing. she spends her time reading, working out, watching really bad zombie movies, pretending to write, and hanging out with her husband and her Jack Russel Loki. *mehr Infos*


 Ursprünglich war eine lange und ausführliche Rezension für dieses Buch geplant, welches meiner Begeisterung gerecht wird, aber dann fehlte mir die Zeit und nun erinnere ich mich nicht mehr an die Details, über die ich schreiben wollte :(
Dieses Buch war für mich ein unglaublich intensives und emotionales Leseerlebnis.
Es hat mich zum Lachen, Weinen, Schmunzeln, Haare raufen,
Verzweifeln und Träumen gebracht....
Die Charaktere sind allesamt unglaublich sympathisch, besonders die beiden Hauptcharaktere: Avery und Cam.
Ich glaube, ich habe lange kein Buch mehr gelesen, in welchem die Charaktere so gut zusammengepasst haben. Ihre anfängliche Freundschaft und ihre spätere "Beziehung" haben mich oft zum Träumen gebracht.
Die Geschichte ist mit einigen Geheimnissen und Überraschungen versehen, die die Autorin wunderbar miteingebaut hat, sodass es nie langweilig wird.
Über den Schreibstil lässt sich sagen, dass er flüssig und locker ist, doch  besonders die sarkastische und neckische Art, mit der die Autorin die Wortgefechte zwischen Avery und Cam beschreibt, entlockt einem ständig ein Schmunzeln.
Ich kann dieses Buch wirklich nur weiterempfehlen, denn die Geschichte ist faszinierend und emotional. Dieses Buch lässt einen nicht mehr los...

Ich vergebe: 5 von 5 Schneeflocken

Kommentare:

  1. Klingt auf jedenfall interessant :)
    Will jetzt mehr Englische Bücher lesen (damit ich mein Englisch mal auffrische :P )
    Kommt auf meine WL

    lg Alisia

    alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Kann man denn das Buch vom Englischen her gut verstehen/lesen?
    Oder sollte man schon richtig gut englisch können?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meiner Meinung nach schon. Mein Englisch ist nicht gerade das Beste und dennoch konnte ich dieses Buch wunderbar verstehen, abgesehen von einigen Wörtern, die ich mir dann hab übersetzen lassen :)
      Ich würde dir raten: Versuchs einfach mal :) Es lohnt sich auf jeden Fall :)

      Liebe Grüße
      Sibel

      Löschen