Montag, 15. August 2016

Rezension: Dark Elements #3 - Sehnsuchtsvolle Berührung von Jennifer L. Armentrout


Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Sprache: Deutsch
Original Titel: Every Last Breath
Reihe: 3/3
Preis: 16,90€


Roth oder Zayne, Hölle oder Himmel? Beide lieben Layla, und sie muss sich entscheiden. Dazu entdeckt sie eine neue Seite an sich bzw. ihrem Rücken, wenn sie sich verwandelt … Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Aber während sie noch mit ihrer Verwirrung ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times und SPIEGEL-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals… *mehr*


Der letzte Teil der "Dark Elements"-Trilogie setzt genau da an, wo Band 2 geendet hat. Endlich ist die Lilin, die seit Wochen für Chaos und Schrecken sorgt, entdeckt, doch die Folgen sind unvorstellbar. Layla steht vor einem Scherbenhaufen, viele denen sie vertraut hat, wollen nun ihren Tod und dann ist da noch ihr Herz, dass sich einfach nicht entscheiden kann. Zayne oder Roth? Himmel oder Hölle?

 "Mein Verlangen nach dir steigert sich mit jeder Sekunde in einem Maß, das mir Angst machen sollte, aber in Wahrheit begeistert es mich. Vor allem aber liebe ich dich. [...]
Gestern. Heute. Morgen. Auch in hundert Jahrzehnten werde ich dich immer noch lieben, und es wird eine Liebe sein, die stürmisch ist wie heute oder in zehn Jahren. "

~ Seite 91 ~

Seit ich "Obsidian" vor einigen Jahren von der Autorin gelesen habe, ist sie meine Lieblingsautorin, denn Jennifer L. Armentrout ist wirklich eine Göttin, was das Schreiben von Büchern angeht und so hat sich auch die "Dark Elements"-Trilogie von Anfang an in mein Herz geschlichen und mich begeistert. Auch Band 3 konnte mich von Anfang bis Ende überzeugen.

Viele Geheimnisse & Fragen wurden in diesem Teil aufgedeckt, die mich schon die ganze Zeit beschäftigt haben. Zwar fand ich das Ende etwas zu einfach gelöst und hätte mir eigentlich mehr gewünscht, aber darüber kann ich leicht hinwegsehen, denn der Rest war großartig. 

"Seht ihr, ich bin der Lieblingskronprinz", fuhr Roth amüsiert fort. "Wenn sie mich töten, ohne dass ich irgendetwas getan habe, das ein solches Vergehen rechtfertigen würde, müssen sie sich mit dem Boss rumschlagen. Aber dazu haben sie keine Lust."

~ Seite 19 ~

Nach typischer Jennifer L. Armentrout Art war das ganze Buch wieder voller Emotionen und Lacher. Es fehlt wirklich an nichts, denn die Handlung ist spannend, voller Aktion & Leidenschaft und lässt einen als Leser mitfiebern. Die Dialoge sind gut durchdacht und haben mich oft zum Grinsen gebracht, besonders die Gespräche mit Roth, denn er ist und bleibt teuflisch amüsant (und heiß!). Es ist unmöglich seinem Charme nicht zu erliegen! 

Für alle, die wissen wollen, für wen sich Layla entscheidet, Zayne oder Roth, werden auf die Frage endlich eine Antwort erhalten. Ich für meinen Teil bin wirklich zufrieden, wie sich das ganze entwickelt hat. Alles in allem bin ich unglaublich glücklich mit dem Ende dieser Trilogie, aber auch ein wenig traurig, denn das Ende bedeutet auch immer Abschied zu nehmen.

Die Vergangenheit war wie eine Heimkehr, sie war angenehm und warm, und auf ihre Weise war sie perfekt. Sie war nichts Geringeres als die Zukunft, trotzdem hatte ich mich davor gefürchtet, mich für das Unbekannte zu öffnen und Gefahr zu laufen, dass mir genommen wurde, worauf ich immer hatte zählen können.
~ Seite 67~

 
Ein perfekter Abschluss einer großartigen Trilogie mit vielen Emotionen, amüsanten Szenen und Wortgefechten, die mich von Anfang bis Ende begeistert haben. Dieses Buch bietet alles, was das Leserherz begehrt: Spannung, Aktion, Gefühl, Liebe, Leidenschaft, Freundschaft... Ich für meinen Teil kann euch dieses Buch bzw. diese Trilogie nur ans Herz legen!

Vielen Dank an den HarperCollinsGermany Verlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen